©C. Mouton/CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©J.F. Le Scour/Chateau d'Amboise - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©P. Forget/CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©C. Mouton/CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©F. Delong/CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©J.F. Le Scour/Chateau d'Amboise - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©R. Bodian/ /CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise

In der Region Centre Val de Loire, in der Gemeinde von Amboise, weicht die mittelalterliche Festung von Amboise gegen Ende des 15. Jahrhunderts der königlichen Residenz der Könige Karl VIII und Franz I.

Zahlreiche kluge Köpfe und europäische Künstler kommen auf Einladung der Regenten an den Hof von Amboise, wie etwa Leonardo da Vinci, dessen sterbliche Überreste in der Schlosskapelle ruhen.

ABSOLUT SEHENSWERT

Auf Einladung des französischen Königs Franz I. kommt Leonardo da Vinci nach dem Ableben seines Mäzens Giuliano de Medici im März 1516 nach Amboise. Der damals bereits 64-jährige Leonardo wird im Herrenhaus von Cloux (Clos-Lucé) untergebracht, das sich ganz in der Nähe des königlichen Schlosses befindet.

Weiterlesen

VERANSTALTUNGEN

Erfahren Sie mehr über die zahlreichen Veranstaltungen im Königsschloss von Amboise: "Weihnachten im Lauf der Jahrhunderte", "Kreative Gärten", Avanti la Musica, "Die Prophezeiung von Amboise", Festival "Musik zur Zeit der Könige"...

Weiterlesen