©C. Mouton/CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©J.F. Le Scour/Chateau d'Amboise - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©P. Forget/CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©C. Mouton/CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©F. Delong/CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©J.F. Le Scour/Chateau d'Amboise - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE ©R. Bodian/ /CRT Centre Val de Loire - KÖNIGSSCHLOSS VON AMBOISE
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise
Königsschloss von Amboise

"Weihnachten im Lauf der Jahrhunderte" (Noël au fil des siècles)

3. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017

"Weihnachten, Weihnachten !" Die Freudenrufe der Prinzen hallen noch in den königlichen Gemächern wider. Die Tannenbäume sind festlich geschmückt und das Feuer prasselt im Kamin. Die Feierlichkeiten zu Christi Geburt haben sich im Lauf der Jahrhunderte stark verändert, von der Renaissance über das 18. Jahrhundert und hin zum 19. Jahrhundert. Erfahren Sie mehr über den Ursprung der Christbäume, der « bûches“, „couronnes“ und anderer Süßigkeiten. Einige Überraschungen warten auf die Besucher bei ihrem Rundgang: eine beeindruckende Krippe thront im Ratssaal und zahlreiche antike Spielzeuge können besichtigt werden.

Dieses Jahr werden die Heiligen Drei Könige besonders hervorgehoben.

Wichtige Daten: Mittwoch, 21. Dezember – Kindernachmittag (Show und Familienrundgang), Mittwoch, 28. Dezember – Märchenstunde „L’heure du conte“ (Kindershow)

"Kreative Gärten" (Les jardins créatifs) ab 15. Mai 2017

Inspiriert vom ersten Renaissance-Garten (geschaffen im 15. Jahrhundert durch den Neapolitaner Dom Paccello da Mercogliano), entwickeln sich die Terrassen des Schlosses kontinuierlich weiter – zur Freude der Spaziergänger, die von dort einen herrlichen Blick über die Loire genießen. Die „Terrasse von Neapel“ ist ein Juwel für Verliebte, die dort romantische Spaziergänge unternehmen wollen – aber auch für kreative Köpfe: im Stile von Leonardo da Vinci laden Rahmen und Leinwände Besucher dazu ein, die besten Perspektiven des Monuments und der Loire beim Malen oder Fotografieren festzuhalten. Zur Vertiefung wartet der kreative Wettbewerb "Leonardissimo !", bei dem jeder Teilnehmer schöne Preise gewinnen kann.

Ab Mai 2017 wird schließlich auch im Rahmen des Jahres "Val de Loire, Jardin de la France" (Loiretal, Garten Frankreichs) ein neues Gartenprojekt enthüllt.

"Avanti la Musica" von 11. bis 25. Juni 2017

Das Königsschloss von Amboise bleibt seinen Wurzeln treu und ehrt mit verschiedensten Veranstaltungen im Rahmen dieses Festivals den Reichtum der italienischen Kultur. In der Tat unterhält Amboise seit der Renaissance besondere kulturelle Verbindungen mit Italien. Die Ausgabe 2017 setzt den Fokus auf Musik und Feste… Avanti la Musica!

Die Prophezeiung von Amboise (La prophétie d’Amboise), Juli und August 2017

Neue Show mit 250 Darstellern vom Bühnenbildner Damien Fontaine. Sie begeben sich auf eine Reise vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Hof von Karl VIII. mit all seinem Prunk und seinen Intrigen. Im Schatten erwartet eine Frau, Louise von Savoyen, schon heimlich das prophezeite königliche Schicksal ihres Sohnes: die Thronbesteigung von Franz I. naht!

Festival "Musik zur Zeit der Könige" (La musique au temps des rois), 5. bis 20. August 2017

Begeben Sie sich auf eine musikalische Zeitreise. Adeline de Preissac und Nicolas Gaignard stellen Ihnen die Musik aus den Epochen der französischen Könige vor. Instrumenten-Workshop und Konzerte. 

 

Weitere Informationen zu Veranstaltungen im Königsschloss von Amboise >>