©Château du Clos Lucé - Schloss Clos Lucé-Leonardo da Vinci Park ©C.Mouton/CRT Centre Val de Loire - Schloss Clos Lucé-Leonardo da Vinci Park ©Château du Clos Lucé -  Schloss Clos Lucé-Leonardo da Vinci Park ©Château du Clos Lucé - Schloss Clos Lucé-Leonardo da Vinci Park ©C.Mouton/CRT Centre Val de Loire - Schloss Clos Lucé-Leonardo da Vinci Park ©Château du Clos Lucé - Schloss Clos Lucé-Leonardo da Vinci Park ©Château du Clos Lucé - Schloss Clos Lucé-Leonardo da Vinci Park
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé
Schloss Clos Lucé

Das Jahr 2017 steht unter dem Motto "Leonardo da Vinci, Choreograph der königlichen Feste“.

Dieser weniger bekannte Aspekt des hochbegabten Künstlers steht im Zentrum des Interesses. Er entpuppte sich als Meister in der Organisation nächtlicher Feste für Franz I., den König Frankreichs. In diesen Spektakeln kam sein schöpferisches Genie zum Ausdruck. Illusionen regten zum Träumen an.

Das Ziel des Königs war natürlich auch, seine Macht zu demonstrieren und sich unter den europäischen Königshöfen hervorzutun, die allesamt ihre Botschafter zu diesen Veranstaltungen schickten. Spezialeffekte und Lichtershows zeugen von der Genialität Leonardo da Vincis während seiner französischen Epoche im Schloss Clos Lucé.

Im Rahmen des 500. Jubliäums des Aufenthaltes von Leonardo da Vinci im Schloss Clos Lucé wird der Geist des berühmten Meisters ein gesamtes Jahr über (März - November 2017) mit einer herausragenden Serie an Veranstaltungen gefeiert.

Mehr Informationen über Veranstaltungen im Schloss Clos Lucé >>